SHARE YOUR BATTLE Weekly Challenge: Chaos Knight [GER/EN]

3RTd4iuWD6NUeJEn5AVrJUoyatFqBqfcCJi1N7UixR4g2KPKN7w8NpZL7qrJ4ETeGdj5C8fSCmkKo5dJBBst9atmBvqTfJC8zTspKSwVRnbL2xjKw3p3kkHmYHSPaoxNWuADMexXFcBCoRAY1JGjVU1SqdFQc4cLeFioNKMpFv5Ko4.png

[Ger]

Neue Woche, neue Challenge! Dieses mal dreht sich alles um den Chaos Knight!

Chaos Knight

Dieser.....Ja was ist es überhaupt? Männlein oder Weiblein? Ich bin mir da garnicht so sicher😂 Für mich sieht das eher nach einem weiblichen Ritter aus🤣. Die Chaos Ritterin aus dem Life-Splinter ist eine gewöhnliche Karte aus der Chaos Legion Erweiterung. Die Karte kostet 6 Mana und besitzt die Fähigkeit "Shield". Sie ist also ein besonders guter Tank gegen physischen Schaden. Wobei so gut dann auch wieder nicht. Was mir an der Karte nicht so gut gefällt ist der geringe Life-Pool. Lediglich 4 Leben stehen der Dame zur Verfügung. Für mich ist das deutlich zu wenig, um effektiv mit der Shield-Fähigkeit zu arbeiten. Als Tank hält sie mir dann eben doch ein wenig zu wenig aus. Für mich ist eine deutlich abgeschwächte Form der Living Lava. Die Living Lava hingegen setze ich super gerne ein.

lore.png

Das Rule Set

Die Rule-Set Vorgaben für das Battle waren "Reverse Speed" und "Spreading Fury". Lediglich der Fire-Splinter und der Dragon-Splinter waren ausgeschlossen. Es handelt sich also um ein recht offenes Match.

ruleset.png

Mein Line-Up

Für diesen Kampf standen mir volle 48 Manakosten zu. Bei solchen hohen Manakosten finde ich den Life-Splinter sehr stark. So habe ich viele Monster mit hohen Manakosten zur Verfügung und kann die Manakosten voll ausschöpfen. Dafür habe ich mir zum Beispiel den Prismologist oder den Silvershield Sherrif ausgeliehen. Diese sind recht preisgünstig zu haben und trotzdem sehr effektiv in Matches mit hohen Manakosten.

Ich gehe weiterhin davon aus, dass mein Gegner die ebenfalls den Life-Splinter mit General Sloan spielen wird. Bei hohen Manakosten sehe ich diese Auswahl sehr oft und kann mich so auf den Gegner einstellen.

Summoner: General Sloan

Als Summoner wählte ich General Sloan. Da ich mich bereits dafür entschieden habe viele Monster mit Fernkampfattacken einzusetzen, setze ich als Summoner General Sloan ein. Dieser Summoner verleiht jedem meiner Monster +1 in Fernkampfattacken und ist daher die perfekte Wahl für meine Strategie.

Position 1: Chaos Knight

Direkt an erster Stelle das Monster der Stunde: der Chaos Knight. Wie bereits weiter oben erwähnt gehe ich davon aus, dass der Gegner ebenfalls viele Fernkämpfer mit General Sloan spielen wird. Ich brauche also einen effektiven Tank gegen diesen physischen Schaden. Hier bietet sich der Chaos Knight perfekt an. Mit seiner Shield-Fähigkeit bietet er einen effektiven Schutz gegen diese Art von Schaden.

Position 2: Shield Bearer

An Position 2 wähle ich nochmals einen Tank. Der Chaos Knight wird zwar einiges an Schaden schlucken können, wird aber nicht lange genug durchhalten. Deshalb brauche ich noch einen weiteren Tank der sogar die Aufmerksamkeit aus sich zieht. Mit der Taunt-Fähigkeit zieht er zunächst alle gegnerischen Fernkampfattacken auf sich. Der gegnerische Schaden wird so etwas aufgeteilt. Dadurch können meine beiden Tanks noch etwas länger durchhalten.

Position 3: Silvershield Sherrif

An Position 3 befindet sich nun meine erste Schadensquelle: der Silvershield Sheriff. Mit dem Buff durch General Sloan besitzt der Sheriff eine Fernkampfattacke mit 4 Schadenspunkten. Zusammen mit der Fähigkeit "Snipe" kann das bereits tödlich sein für die gegnerischen Fernkämpfer. Was die Karte für mich weiterhin so interessant macht, sind die 8 Lebenspunkte. Selbst wenn mein Shieldbearer und der Chaos Knight zu schnell das Zeitliche segnen, kann der Sheriff weiterhin noch ein bisschen was einstecken. Dafür kostet die Karte aber halt auch 9 Mana. In Matches mit hohen Manakosten stellt das aber kein Hindernis dar.

Position 4: Prismologist

An Position 4 wählte ich den Prismologist. Eine echte Kampfmaschine. Eine Fernkampfattacke mit 4 Schadenspunkten in Zusammenarbeit mit Blast....brandgefährlich.

Position 5: Pelacor Arbalest

An Position 5 wählte eine weitere Kampfmaschine: den Pelacor Arbalest. Mit dem Buff durch General Sloan und der Fähigkeit "Double Strike" kann dieses Monster in einer Runde bis zu 6 Schadenspunkte austeilen. Das ist schon sehr knackig.

Position 6: Venari Crystalsmith

An Position 4 wählte ich die Venari Crystalsmith. Mein Plan war es meine beiden Tanks noch zusätzlich zu heilen, damit sie auch ja lange genug durchhalten bis meine Kampfmaschinen den Gegner zerfetzt haben.

Der Kampf

fight.png

Wie erwartet setzt der Gegner ebenfalls auf General Sloan und Fernkampfattacken. Für diese Strategie habe ich aber ganz schlicht und einfach die besseren und teureren Monster. Ich habe mehr Leben, mehr Schaden, mehr Durchschlagskraft. Sobald der gegnerische Shieldbearer gefallen ist kann ich seine Schützen ins Visier nehmen und ausschalten. Der Gegner hatte sogar zweimal das Glück dass er mit seinem Portal Spinner zweimal meine Venari Crystalsmith angegriffen hat und so sehr früh ausschalten konnte. Sonst wäre das Match noch böser für ihn ausgegangen.

Full Battle Replay

Runde 1:

fight2.png

[ENG]

New week, new challenge! This time it's all about the Chaos Knight!

Chaos Knight

This.....Yes what is it anyway? Male or female? I'm not so sure😂 To me it looks more like a female knight🤣. The female Chaos Knight from the Life Splinter is a common card from the Chaos Legion expansion. The card costs 6 mana and has the ability "Shield". So she is a particularly good tank against physical damage. But it is not that good. What I don't like about the card is the low life pool. Only 4 lives are available to the lady. For me, that is clearly too little to work effectively with the shield ability. As a tank, she doesn't hold out enough for me. For me it is a weakened form of the Living Lava. The Living Lava on the other hand I use super gladly.

lore.png

The Rule Set

The rule set specifications for the battle were "Reverse Speed" and "Spreading Fury". Only the Fire Splinter and the Dragon Splinter were excluded. So it is quite an open match.

ruleset.png

My Line-Up

I was entitled to a full 48 mana cost for this match. With such a high mana cost, I find the life splinter to be very strong. This way, I have a lot of monsters with high mana costs at my disposal and can take full advantage of the mana costs. For this, I have borrowed the Prismologist or the Silvershield Sherrif, for example. These are quite cheap to have and still very effective in matches with high mana costs.

I still expect my opponent to play the Life Splinter with General Sloan as well. With high mana costs, I see this selection a lot and can adjust to my opponent that way.

Summoner: General Sloan

As a Summoner I chose General Sloan. Since I have already decided to use a lot of monsters with ranged attacks, I use General Sloan as my Summoner. This Summoner gives each of my monsters +1 in ranged attacks and is therefore the perfect choice for my strategy.

Position 1: Chaos Knight

In first place is the monster of the hour: the Chaos Knight. As mentioned above, I assume that the opponent will also play a lot of ranged attackers with General Sloan. So I need an effective tank against this physical damage. This is where the Chaos Knight comes in perfectly. With his Shield ability, he provides effective protection against this type of damage.

Position 2: Shield Bearer

At position 2, I choose another tank. The Chaos Knight will be able to take some damage, but it won't last long enough. That's why I need another tank that even draws attention out of himself. With the Taunt ability he first draws all enemy ranged attacks to himself. This way the enemy damage is split up a bit. This allows my two tanks to last a little longer.

Position 3: Silvershield Sherrif

Position 3 is now my first source of damage: the Silvershield Sheriff. With the buff from General Sloan, the Sheriff has a ranged attack with 4 points of damage. Together with the Snipe ability, this can already be deadly for the enemy ranged fighters. What continues to make the card so interesting for me is the 8 life points. Even if my Shieldbearer and the Chaos Knight die too quickly, the Sheriff can still take a bit of a hit. But the card also costs 9 mana. In matches with high mana costs this is no obstacle.

Position 4: Prismologist

At position 4 I chose the Prismologist. A real fighting machine. A ranged attack with 4 damage points in cooperation with Blast....brand dangerous.

Position 5: Pelacor Arbalest

Position 5 chose another fighting machine: the Pelacor Arbalest. With the buff from General Sloan and the Double Strike ability, this monster can deal up to 6 points of damage in one turn. That's pretty crunchy.

Position 6: Venari Crystalsmith

At position 4 I chose the Venari Crystalsmith. My plan was to heal my two tanks additionally, so that they would last long enough until my battle machines had shredded the opponent.

The fight

fight.png

As expected, the opponent also relies on General Sloan and ranged attacks. However, for this strategy, I simply have the better and more expensive monsters. I have more life, more damage, more penetrating power. Once the enemy Shieldbearer has fallen, I can target his shooters and take them out. The opponent was even lucky enough to attack my Venari Crystalsmith twice with his Portal Spinner and take it out very early. Otherwise the match would have ended even worse for him.

Full Battle Replay

Round1:

fight2.png



0
0
0.000
4 comments
avatar

Congratulations @xcoonxhd! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s):

You received more than 300 upvotes.
Your next target is to reach 400 upvotes.

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Check out the last post from @hivebuzz:

Our Hive Power Delegations to the February PUM Winners
Today is the beginning of a new Hive Power Up Month!
Hive Power Up Day - March 1st 2022
0
0
0.000