SHARE YOUR BATTLE Weekly Challenge: Deeplurker [GER/EN]

goblin.png

[Ger]

Neue Woche, neue Challenge! Dieses mal dreht sich alles um den Goblin Psychic!

Goblin Psychic

Dieser fette Goblin aus dem Reich der Erde ist eine gewöhnliche Karte aus der Chaos Legion Erweiterung. Die Karte kostet 6 Mana und besitzt die Fähigkeit "Heal". Das bedeutet, dass der Goblin Psychic das Monster an der ersten Stelle heilt.

Screenshot 2022-03-01 132726.png

Magie countern mit ..... Magie!

Der Kampf den ich mit euch teilen möchte, zeigt auch ein wunderschönes Beispiel, wann ich den Goblin Psychic in Zusammenarbeit mit der Wood Nymph sehr gerne einsetze. Ich spiele momentan in der Silver 3 Liga und dort wird sehr häufig und gerne mit Magie gespielt. Wenn ich mir sicher bin, dass der Kontrahent, aufgrund des Rule-Sets oder aus der Spielhistorie heraus, vorhat den Beschwörer Obsidian und damit viel Schlagkraft aus magischer Herkunft zu verwenden, dann liebe ich es den Gegner mit seinen eigenen Mitteln zu schlagen.
Dafür setze ich genauso wie vermutlich der Gegner den Unicorn Mustang als Frontline Tank ein, in Verbindung mit einer Doppel-Heilung durch die Wood Nymph und den Goblin Psychic. Da sich der gesamte Angriff auf meine Frontline konzentriert, ich den Schaden jedoch locker gegenheilen kann ist der Sieg für mich schon so gut wie sicher. Der Gegner setzt mit dieser Taktik darauf mit hoher Geschwindigkeit durch die Frontline zu brechen, gelingt ihm das nicht, bekommt er ganz schnell Probleme. In meinem Kampf ist das sehr schön nachzuvollziehen.

Das Rule Set

Die Rule-Set Vorgabe für das Battle war "Melee Mayhem". Weiterhin stand lediglich der Earth Splinter zur Verfügung. Aufgrund der "Melee Mayhem" Vorgabe ist es schon verlockend, viele Nahkämpfer in den Kampf zu schicken. Da jedoch nur der Earth-Splinter zur Auswahl stand, entschied ich mich dafür auf Magie zu setzen. Diese Strategie erwartete ich ebenfalls von meinem Gegner.

Screenshot 2022-03-01 133341.png

Mein Line-Up

Für diesen Kampf standen mir 27 Manakosten zu. Magic-Spam ist vor allem in den niedrigen Ligen eine gern und häufig genutzte Taktik. Obwohl in diesem Battle Nahkämpfer von jeder beliebigen Position eingreifen können, entschied ich mich für meine altbewährte Taktik gegen Magie: Ich setze nämlich ganz einfach ebenfalls auf Magie.

Summoner: Obsidian

Als Summoner wählte ich Obsidian. Da ich mich bereits für Magie entschieden habe, setze ich als Summoner Obsidian ein. Dieser Summoner verleiht jedem meiner Monster +1 in Magieattacken.

Position 1: Unicorn Mustang

Für Position 1 habe ich mich ebenfalls für den Unicorn Mustang entschieden. Mit seiner Fähigkeit Void kann dieses Monster sehr gut den gegnerischen Magieschaden tanken.

Position 2: Goblin Psychic

An Position 2 mein erster Heiler und das Monster der Stunde: der Goblin Psychic. Er soll den Unicorn Mustang immer schön hochheilen.

Position 3: Wood Nymph

Mein zweiter Heiler. Sie soll ebenfalls meinen Unicorn Mustang heilen.

Position 4: Regal Peryton

An Position 4 wählte ich das Regal Peryton. Aufgrund seiner Schnelligkeit und dem Fliegen ist diese Einheit nur sehr schwer zu treffen. Ich setze dieses Monster gerne an letzter Stelle ein, um so Sneak Attacken abzufedern und meine Heiler zu schützen.

Der Kampf

Screenshot 2022-03-01 135528.png

Wie erwartet setzt der Gegner ebenfalls auf Obsidian und Magie. Ich habe meine Monster perfekt darauf ausgerichtet dieses Match zu gewinnen. Der Unicorn Mustang eignet sich perfekt, um den kompletten Magieschaden zu tanken. Mit der Fähigkeit "Void" verringert er den eingehenden Magieschaden um die Hälfte. Zusammen mit der doppelten Heilung durch den Goblin Psychic und die Wood Nymph kann er länger überleben als der gegnerische Unicorn Mustang. So ist es nur eine Frage der Zeit bis die gegnerische Frontline fällt und ich dem Gegner den Rest geben kann.

Full Battle Replay

Screenshot 2022-03-01 135546.png

[ENG]

New week, new challenge! This time it's all about the Goblin Psychic!

Goblin Psychic

This fat Goblin from the Earth Realm is a common card from the Chaos Legion expansion. The card costs 6 mana and has the ability "Heal". This means that the Goblin Psychic heals the monster in the first place.

Screenshot 2022-03-01 132726.png

Counter magic with ..... Magic.

The battle I want to share with you also shows a beautiful example of when I really like to use the Goblin Psychic in cooperation with the Wood Nymph. I'm currently playing in the Silver 3 league and there, magic is used very often and with pleasure. If I'm sure that the opponent is going to use the Summoner Obsidian and thus a lot of magic, I love to beat the opponent with his own means.
To do this, I use the Unicorn Mustang as a frontline tank just as the opponent probably does, in conjunction with a double heal from the Wood Nymph and the Goblin Psychic. Since the entire attack is concentrated on my frontline, but I can easily counter-heal the damage, the victory for me is already as good as certain. The opponent uses this tactic to break through the frontline with high speed, if he doesn't succeed, he gets problems very fast. In my fight you can see this very well.

The Rule Set

The rule set for the battle was "Melee Mayhem". Furthermore only the Earth Splinter was available. Because of the "Melee Mayhem" rule it is tempting to send many melee fighters into the battle. However, since only the Earth Splinter was available, I decided to rely on magic. I also expected this strategy from my opponent.

Screenshot 2022-03-01 133341.png

My Line-Up

For this fight I was entitled to 27 mana costs. Magic spam is a popular and often used tactic, especially in the low leagues. Although in this battle melee fighters can intervene from any position, I decided to use my tried and true tactic against magic: I simply rely on magic as well.

Summoner: Obsidian

As Summoner I chose Obsidian. Since I already decided to use magic, I use Obsidian as summoner. This Summoner gives each of my monsters +1 in magic attacks.

Position 1: Unicorn Mustang

For position 1, I also chose the Unicorn Mustang. With its Void ability, this monster is very good at tanking the opponent's magic damage.

Position 2: Goblin Psychic

At position 2 my first healer and the monster of the hour: the Goblin Psychic. He should always heal up the Unicorn Mustang.

Position 3: Wood Nymph

My second healer. She is also supposed to heal my Unicorn Mustang.

Position 4: Regal Peryton

At position 4 I chose the Regal Peryton. Due to its speed and flying, this unit is very difficult to hit. I like to use this monster in the last position, thus cushioning Sneak attacks and protecting my healers.

The fight

Screenshot 2022-03-01 135528.png

As expected, the opponent also relies on obsidian and magic. I have my monsters perfectly geared to win this match. The Unicorn Mustang is perfect for tanking all the magic damage. With the Void ability, it reduces incoming magic damage by half. Together with the double healing from the Goblin Psychic and the Wood Nymph, it can survive longer than the enemy Unicorn Mustang. So it's only a matter of time until the enemy Frontline falls and I can finish the enemy off.

Full Battle Replay

Screenshot 2022-03-01 135546.png



0
0
0.000
1 comments