Übersetzung: Steemit / Tron Announcement (incl. Informationen)

in #deutsch8 months ago (edited)

Informationen zum Hintergrund:
Heute gegen 18 Uhr wurde bekannt gegeben, dass Steemit Inc. an Justin Sun (TRON) verkauft wurde. Weitere Informationen gibt es im Moment nur wenig. Morgen um 18 Uhr wird Ned Scott auf dlive Fragen beantworten.

Der DACH-Discord ist wie immer ein guter Platz um sich zu informieren.



Splinterlands Übersetzung.jpg


Wir haben mitbekommen und verstehen, dass viele Menschen in der Splinterlands-Gemeinschaft Bedenken haben, wie sich die jüngste Ankündigung, dass Justin Sun und Tron Steemit gekauft haben, auf das Spiel auswirken wird. Wer die Ankündigung noh nicht gesehen hat, findet sie hier: https://medium.com/@TronFoundation/steemit-joining-tron-ecosystem-6ad66584d0b

Wir möchten ganz klar sagen, dass diese Nachricht in keiner Weise den weiteren Betrieb oder die Entwicklung des Produkts Splinterlands gefährden wird. Was Splinterlands betrifft, so ist die Steem-Blockchain lediglich eine dezentralisierte Datenbank, die wir zur Speicherung der Spieldaten und zur Verwaltung der Benutzerkonten und Schlüssel verwenden.

Als dezentralisierte Datenbank kann sie so lange weiterlaufen, wie die Software laufen wird, und unabhängig davon, was Steemit oder eine andere Organisation tut. In einem kompletten Worst-Case-Szenario (und unrealistisch), in dem jeder den Betrieb von Steem-Blockchain-Nodes einstellt, kann Splinterlands sehr leicht seine eigenen Nodes weiterlaufen lassen, um die Chain und das Spiel so lange wie nötig laufen zu lassen.

Dennoch werden wir genau beobachten, wie Apps wie steemit.com und andere in die Tron-Blockkette migriert werden, und prüfen, ob eine ähnliche Migration für Splinterlands in Zukunft sinnvoll ist. Unser Ziel ist es immer, das Spiel und den Wert, den es den Spielern bietet, so weit wie möglich zu steigern, und wenn Justin Sun und Tron daran interessiert sind, dieses Ziel zu unterstützen, dann werden wir die Gelegenheit begrüßen, mit ihnen zusammenzuarbeiten.


DACH-Community Discordgrafik.png

Parts of the rewards for this post automatically go to @splinterlands. / Ein Teil des Rewards dieses Beitrags geht automatisch an @splinterlands.

Sort:  

"Als dezentralisierte Datenbank kann sie so lange weiterlaufen, wie die Software laufen wird, und unabhängig davon, was Steemit oder eine andere Organisation tut. In einem kompletten Worst-Case-Szenario (und unrealistisch), in dem jeder den Betrieb von Steem-Blockchain-Nodes einstellt, kann Splinterlands sehr leicht seine eigenen Nodes weiterlaufen lassen, um die Chain und das Spiel so lange wie nötig laufen zu lassen."

Doppelt gemoppelt ;)

Danke, schon gerichtet :)

Jetzt überlege ich mir zweimal ob ich wieder auspowere... Verkauft an Tron... Bockmist sagt mein erster Gedanke. Danke für die Information und liebe Grüße