Splinterlands: Alles gewonnen und doch nicht Erster sondern 17. - wie kann das sein ?

in #deutsch4 months ago

Hier mal das Ergebnis eines Splinterland-Turniers von Gestern nach dem neuen Anytime-Format:

Die ersten 6 Plätze:

image.png

und dann hier die Plätze 12-17:

image.png

Ist es wirklich sinnvoll, dass man ein Turnier in einer solchen Form organisiert, dass man wenn man alle Kämpfe gewinnt auf dem 1. Platz landen kann und 27.500 DEC Preisgeld erhält oder auch auf dem 17. Platz mit 4.000 DEC Preisgeld ?

Wo ist der sportliche Wert wenn man selbst mit Siegen in allen Kämpfen NICHT Erster werden kann, z.B. weil man zufällig leider in eine Gruppe mit nur 8 Spielern eingeteilt wurde und dadurch einen Kampf weniger hat ?

Es stellt sich sowieso die Frage, ob es eine tolle Idee ist ein Turnier so anzusetzen, dass am Ende 17 Spieler alle Kämpfe gewinnen und dann die Preise nach irgendwelchen Kriterien wie Tie-Break oder Rating zu Turnierbeginn zu vergeben. Das erste Kriterium, der direkte Vergleich, scheidet ja aus, denn natürlich hat keiner dieser 17 Spieler gegen einen anderen aus der Top-17 gekämpft.

Übrigens habe ich @yabapmatt vor 2 Tagen im Discord angeschrieben und Vorschläge gemacht wie man dies analog von Schachturnieren besser machen könnte - geantwortet hat er nicht.

Sort:  
 4 months ago Reveal Comment