Steemmonsters - Änderung im Reward System

in #deutsch8 months ago (edited)

Wir haben wieder eine Reihe von Änderungen in Steemmonsters vor uns. Im Orginalartikel geht es vor allem um die Änderungen im Reward System. Hierbei handelt es sich um eine Übersetzung ins Deutsche.


<TL:DR>

Extra für dich @schlees. Es gibt in Zukunft Loot Chests mit Potions, DEC und Reward Karten, statt nur den Reward Karten ab dem 04.02. Außerdem gibt es jetzt Sponsoren, die höhere Preisgelder ermöglichen und es kommen 6 neue Rewardkarten. Außerdem wurde darüber spekuliert, wie diese Änderungen Splinterlands zu einem Investment machen können.


Die Mehrzahl der Änderungen und Aktualisierungen, die wir in letzter Zeit vorgenommen haben, konzentrieren sich darauf, die Dinge für den hoffentlich großen Zustrom neuer User in den nächsten 6 - 12 Monaten vorzubereiten, wenn wir unsere Marketing- und Werbeanstrengungen intensivieren und optimieren.

Ein besonderer Bereich, der ebenfalls einige Anpassungen erfordert, sind die Quest- und Saisonrewards. Das derzeitige Rewardkartensystem hat im vergangenen Jahr gut funktioniert, aber es wächst nicht mit dem Wachstum des Spiels. Die Rewardkarten stoßen immer schneller an ihr Drucklimit, da immer mehr Spieler an Bord kommen und wir haben nicht viel Flexibilität, um neue Arten von Rewards in das derzeitige System einzuführen.

Unser Ziel ist es, den Wert der Rewards, die für die Spieler im Spiel zur Verfügung stehen, immer zu erhöhen, aber es ist sehr wichtig, dass dies auf nachhaltige Art und Weise geschieht. Wenn wir im Vergleich zu dem Wert, der in das Ökosystem einfließt, zu viele Belohnungen ausgeben, dann verwässert das alles, anstatt neuen Wert zu schaffen (ähnlich wie Zentralbanken, die mehr Geld aus dem Nichts drucken).

Wir haben eine Reihe von Ideen, wie wir die Höhe und den Wert der Rewards, die den Spielern gegeben werden, nachhaltig erhöhen können und diese Veränderungen sind darauf ausgerichtet, sie zu unterstützen.

Loot Chests

Wir planen, die Quest- und Saisonrewards in Form von "Loot Chests" zu ändern, die neben anderen Dingen wie DEC und Potions auch Rewardkarten enthalten sollen. Der genaue Inhalt der Truhen wird nach dem Zufallsprinzip bestimmt und je höher Ihre Liga, desto höher ist die Stufe der Truhe, in der sich proportional mehr Belohnungen befinden. Es ist wichtig zu beachten, dass wir das Rewardkartensystem nicht abschaffen und wir planen dennoch, von Zeit zu Zeit neue Rewardkarten einzuführen (mehr dazu weiter unten).

Der Zweck dieser Änderung besteht darin, uns mehr Flexibilität bei der Geschwindigkeit zu geben, mit der die Rewardkarten herausgegeben werden, und zusätzlich die Möglichkeit zu haben, verschiedene Arten von Dingen als Rewards auszugeben. Wir werden damit beginnen, DEC und Potions zu den Quest- und Saison-Loot-Chests hinzuzufügen, aber wir haben viele Ideen für andere Arten von Dingen, die wir in Zukunft als zusätzliche Rewards hinzufügen können - mit dem Schwerpunkt auf Dingen, die den Spielern helfen, den Wert ihrer Accounts zu steigern, während sie gleichzeitig weniger anfällig für "farming" sind.

Während der tatsächliche Inhalt jeder Loot Chest nach dem Zufallsprinzip bestimmt wird (wie immer auf der Grundlage unvorhersehbarer Blockchaindaten), sollte der durchschnittliche Gesamtwert der Gegenstände sehr ähnlich dem durchschnittlichen Wert der Rewardkarten sein, die man vorher erhalten hätte.

Wenn Sie zum Beispiel in einer Saison den Rang eines Diamond III erreicht haben, dann würden Sie vorher 40 Rewardkarten als Ihre Saisonrewards erhalten. Nachdem diese Änderung in Kraft getreten ist, erhalten Sie stattdessen eine Loot Chest der Stufe 10, die eine zufällige Anzahl von Rewardkarten hat, die kleiner oder gleich 40 ist. Alle weniger Karten als 40 werden durch DECs oder Potions mit ähnlichem Wert und möglicherweise auch andere Gegenstände in der Zukunft ersetzt.

Diese Änderung wird voraussichtlich am Dienstag, dem 4. Februar, gegen 9.00 - 12.00 Uhr EST in Kraft treten.

Sponsorships

Eine Möglichkeit, die wir besonders gerne nutzen, um mehr realen Wert in das Ökosystem zu bringen und den Wert der Spielerprämien zu erhöhen, ist das Sponsoring.

Wie man in diesem Post lesen kann, haben wir uns kürzlich mit dem Blockchain Founders Fund zusammengetan, um uns beim Wachstum und der Förderung des Spiels zu unterstützen und eine der ersten Initiativen, an der sie arbeiten, ist die Einbringung von Sponsorengeldern nicht nur für Turniere, sondern auch für Dinge wie Quests und Saisonrewards.

Wir planen, den größten Teil der Sponsorengelder, die wir direkt erhalten, in höhere Gewinne und Belohnungen für die Spieler zu investieren. Wir wollen einen Kreislauf schaffen, in dem höhere Gewinne mehr Spieler und damit auch mehr Sponsoren einbringen, was wiederum zu einer weiteren Erhöhung der Gewinne führt und so weiter.

Wir freuen uns sehr, dass ein so professionelles und erfahrenes Team daran arbeitet und wir hoffen, dass wir im Laufe der Zeit einen stetigen Strom von Sponsorengeldern aufbauen können, so dass wir die Turnier-, Quest- und Saisonrewards für alle Spieler stetig erhöhen können. Diese Änderungen am Rewardsystem werden uns auch dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen, da wir auch hier wieder viel flexibler bei der Art der Belohnungen sein können, die wir ausgeben, um den Bedürfnissen potenzieller Sponsoren gerecht zu werden.

Rewardkarten

Alle neuen Karten der Reward Edition, die von nun an veröffentlicht werden, haben die Untamed Kartenrahmen und haben die gleichen Einebnungs- und Brennraten wie die restlichen Karten der Untamed. Sie werden weiterhin Teil der Reward Edition sein und unter diesem Editionsfilter angezeigt, und auch die Druckbegrenzungen für jede Rarität bleiben gleich.

Wir arbeiten daran, 6 neue Karten der Reward Edition hinzuzufügen, um einige der Karten zu ersetzen, die sich ihrem Drucklimit nähern, und werden die Einzelheiten in naher Zukunft bekannt geben.

Splinterlandsrewards verstehen

Wir verstehen, dass die Rewards im Spiel für unsere Spieler sehr wichtig sind, und wir nehmen Änderungen an ihnen nicht auf die leichte Schulter. Wir verstehen und erwarten auch, dass einige Spieler über die Änderungen verärgert sein könnten. Unser Ziel ist es, wie wir bereits gesagt haben, auf ein langfristiges, nachhaltiges Wachstum des Spiels und des Wertes der Karten hinzuarbeiten.

Es ist zwar nicht falsch, Rewards zu farmen und zu verkaufen - eines der großartigen Dinge am Spiel ist sogar, dass man dazu in der Lage ist -, aber das Ziel besteht immer darin, die Spieler dazu anzuregen, ihre Sammlungen langfristig zu vergrößern.

Wir wissen auch, dass einige von Ihnen besorgt sind, dass es für neue Spieler zu schwierig ist, ohne Käufe voranzukommen. Wir verstehen auch diese Sorge und wir wollen ihr so weit wie möglich entgegenkommen, aber es ist auch wichtig zu verstehen, dass der Kauf in einem Spiel notwendig ist, in dem alle Vermögenswerte übertragbar sind und einen realen Wert haben.

Splinterlands kann nicht mit traditionellen Spielen wie Clash Royale oder Hearthstone verglichen werden, wenn es um Belohnungen geht. Diese Spiele können alles, was sie wollen, so viel herausgeben, wie sie wollen, denn nichts davon hat einen Wert. Es kann niemals übertragen oder verkauft werden, also gibt es keine Verwässerung des Wertes oder das Risiko, zu viel auszugeben.

Splinterlands ist in dieser Hinsicht viel mehr wie Magic the Gathering oder andere physische Kartenspiele. Wir haben noch nie davon gehört, dass jemand in einem solchen Spiel Gratiskarten erhält, um tägliche Quests oder Saisonrewards zu erfüllen. Diese Karten müssen gekauft werden und für Ihren Kauf erhalten Sie echte Sammlerstücke mit echtem Wert, die Sie später weiterverkaufen können, möglicherweise sogar mit Gewinn.

Mit Splinterlands versuchen wir, das Beste aus beiden Arten von Spielen zu kombinieren - was bisher noch nie gemacht wurde - und experimentieren daher mit der Frage, wie wir Rewards für einfaches Spielen anbieten können, wobei diese Rewards auch einen realen Wert haben. Aber es wird einige Versuche und Fehler erfordern, um es genau richtig zu machen und es wird nie genau dasselbe oder so einfach sein wie traditionelle "Free-to-Play"-Spiele. Die Maximierung Ihrer Rewards wird einige Käufe und ein langfristiges Engagement beim Aufbau erfordern.

Sort:  

Durch Zufall entdeckt :)

Welcher Zufall?

Mal wieder bei Deutsch reingeschaut :)

Ich hatte schon überlegt, diese Übersetzung selber zu machen, hatte aber überhaupt keine Lust darauf. Danke dafür :)

Ja, waren lustige... zwei Stunden arbeit.

Da macht das Whitepaper mehr Spaß.

Vielen Dank für die Übersetzung. Ich bin gespannt auf meine ersten Chests und natürlich auch auf die neuen Reward-Karten ;)
!invest_vote

Danke für deinen Beitrag

This article has been marked and will soon receive an upvote of our !invest_vote curator account! The upvote will come from voinvote, voinvote2 or voinvote3

Dieser Beitrag wurde markiert und erhält in Kürze ein Upvote unseres Kuratoren-Accounts! Der Upvoter wird voinvote, voinvote2 oder voinvote3 sein!

@barmbo denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?
@barmbo thinks you have earned a vote of @investinthefutur !----> Who is investinthefutur ?

@kryptodenno denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient! ----> Wer ist investinthefutur ?
@kryptodenno thinks you have earned a vote of @investinthefutur !----> Who is investinthefutur ?

Hi @satren!

Your post was upvoted by @steem-ua, new Steem dApp, using UserAuthority for algorithmic post curation!
Your UA account score is currently 6.206 which ranks you at #256 across all Steem accounts.
Your rank has dropped 1 places in the last three days (old rank 255).

In our last Algorithmic Curation Round, consisting of 86 contributions, your post is ranked at #15.

Evaluation of your UA score:
  • You've built up a nice network.
  • The readers like your work!
  • Try to work on user engagement: the more people that interact with you via the comments, the higher your UA score!

Feel free to join our @steem-ua Discord server

 8 months ago Reveal Comment