Safety First! - Sicherheit geht vor! [Eng/Ger-Video]

Hello friends,

my new video is about security. The blockchain relies on personal responsibility. This means that everyone is responsible for their own security. Our task is to keep our keys secret. Because whoever has the key can access the account and has control over all tokens and cards.

In my video, I show you two settings that will help you protect your cards better. First, you will learn how you can set the settings so that you are no longer asked for your posting key but for your active key before selling, sending or burning cards.

The active key is needed much less often on the apps of the Hive Blockchain. This is because it is used to transfer assets such as Hive and HBD. A user therefore reveals it much less often than the Posting Key, which only gives access to the social functions of the blockchain (posting, commenting and rating articles). Therefore, the posting key is at much greater risk of being phished by hackers and fraudsters. With this feature, you no longer have to worry about losing all your cards if your posting key falls into the wrong hands.

Secondly, I explain how Splinterlands' "Lock Up" feature works, which allows you to lock up cards for a minimum period of time for selling, sending and burning. This way you can comfortably reset your keys and regain control over your account if hackers ever get hold of your data.

I hope you like the video. I'm looking forward to your feedback!


This is not investment advice!




Deutsch

Hallo Freunde,

in meinem neuen Video geht es um das Thema Sicherheit. Die Blockchain setzt auf Eigenverantwortung. Das heißt jeder ist selbst für seine Sicherheit verantwortlich. Unsere Aufgabe besteht darin unsere Keys geheim zu halten. Denn wer den Key hat, kann auf den Account zugreifen und hat die Kontrolle über alle Token und Karten.

In meinem Video zeige ich euch zwei Einstellungen, die euch dabei helfen, eure Karten besser zu schützen. Zuerst erfahrt ihr, wie ihr in den Einstellungen einstellen könnt, dass vor dem Verkauf, Versenden oder Verbrennen von Karten fortan nicht mehr nach eurem posting Keys, sondern euren active Key gefragt werdet.

Der Active Key wird wesentlich seltener auf den Apps der Hive Blockchain benötigt. Denn er ist dazu da um Assets wie Hive und HBD transferieren zu können. Ein Nutzer gibt ihn also wesentlich seltener preis als den Posting Key, der nur Zugriff auf die Sozialen Funktionen der Blockchain gibt (Artikel Posten, kommentieren und bewerten). Daher ist der posting Key einer wesentlich größeren Gefahr ausgesetzt, von Hackern und Betrügern abgephisht zu werden. Mit dieser Funktion müsst ihr keine Angst mehr haben, dass ihr all eure Karten verliert, wenn euer Posting Key in falsche Hände gerät.

Als Zweites erkläre ich, wie das "Lock Up" Feature von Splinterlands funktioniert, womit man Karten für eine Mindestdauer für den verkauf, das Versenden und das Verbrennen sperren kann. So könnt ihr eure Keys gemütlich zurücksetzen und die Kontrolle über euren Account zurückgewinnen, falls Hacker einmal an eure Daten gekommen sind.

Ich hoffe euch gefällt das Video. Über Feedback freue ich mich!


Dies ist keine Anlageberatung!


Posted via proofofbrain.io



0
0
0.000
9 comments
avatar

Du Schlingel,
hier Kohle absahnen
um es in Splinterlands
wieder zu re-investieren 😄

0
0
0.000
avatar

Ist ne gute Strategie! Mach ich allerdings praktisch nie, die Rewards gehen meist zu 100% in den Hive Account. Der muss ja auch wachsen 😁

0
0
0.000
avatar

Jooo ein 0,29$ Upvote einfach so,
sollte glaub auch mehr mal
in den Acc pumpen 😄

Und mich mal wieder via YT bei dir
in den Kommentaren melden!

0
0
0.000
avatar

Sicher ist sicher ;)
Danke für deine Aufklärung über ein wirklich wichtiges Thema...

0
0
0.000